Kann ich auch ein anerkanntes Test-Ergebnis mitbringen, das nicht von einem Arzt oder einer Apotheke ausgestellt wurde?